Colonization Fans Home NEWS Spielshop Forum Sid Meier's Colonization Einheiten Gebäude Gelände Kolonisten Gründerväter Europäische Mächte Waren Civilization IV: ColonizationSpiel InfoCiv IV: Col Kaufen

Colonization Waren

Nahrungsmittel
Zucker
Tabak
Baumvolle
Pelze
Nutzholz
Erz
Silber
Pferde
Rum
Zigarren
Stoff
Mäntel
Handelsware
Werkzeuge
Musketen
English

Nahrungsmittel

Nahrungsmittel stellen die wichtigste Ware einer Kolonie dar, denn schliesslich hängt Ihr Überleben davon ab. Folgende Gebiete sind für den Nahrungsmittelanbau am besten geeignet: Flachland, Grünland, Prärie, Savanne. Wenn Sie das Land pflügen, erhalten Sie höhere Erträge. Ausserdem bietet die Fischerei eine gute Nahrungsquelle. Nutzen Sie ertragreiche Fischgründe. Jeder Kolonist, der in einer Kolonie arbeitet, verzehrt pro Zug zwei Nahrungsmitteleinheiten.

Zucker

Zucker ist ein landwirtschaftliches Produkt, das in Europa zu einem guten Preis verkauft werden oder von einem Schnapsbrenner zu Rum verarbeitet werden kann, um noch höhere Gewinne zu erzielen. Zucker gedeiht gut in der Savanne, vor allem in bestem Zuckergebiet.

Tabak

Tabak ist ein landwirtschaftliches Produkt, das in Europa zu einem guten Preis verkauft werden oder von einem Tabakhändler zu Zigarren verarbeitet werden kann, um noch höhere Gewinne zu erzielen. Tabak wächst besonders gut im Grünland, vor allem in bestem Tabakgebiet.

Baumwolle

Baumwolle ist ein landwirtschaftliches Produkt, das in Europa zu einem guten Preis verkauft werden oder von einem Weber zu Stoffen verarbeitet werden kann, um noch höhere Gewinne zu erzielen. Baumwolle wächst besonders gut in der Prärie, vor allem in bestem Baumwollgebiet.

Pelze

Pelze gibt es in Amerika in grossem Masse, und sie lassen sich sehr gut in Europa verkaufen. Ihre Pelzhändler verarbeiten Felle zu Mänteln, wodurch noch grössere Gewinne erzielt werden. Auf Pelztierjagd können Sie in allen Wäldern gehen, vor allem in Wild- und Biber- Quadraten der kälteren Regionen. Eine Strasse in einem Wald-Quadrat sorgt für grösser Erträge. Pelztiere trifft man in grosser Zahl in allen Wäldern, vor allem aber in kälteren Regionen, in denen Biber vorkommen.

Nutzholz

Nutzholz ist eines der wertvollsten Erzeugnisse, das Sie herstellen können. Ihre Schreiner benötigen es für Gebäude, Schiffe, Artillerie und Festungen. Nutzholz fällt ab, wenn Ihre Pioniere ein Wald-Quadrat abholzen oder Holzfäller in den Wäldern arbeiten. Holz können Sie in allen Arten von Wäldern schlagen. Strassen in den Wäldern und beste Nutzholzgebiete erhöhen die Nutzholzproduktion.

Erz

Erz ist eines Ihrer nützlichsten Produkte. Sie können es in Europa verkaufen oder von Ihren Schmieden zu Werkzeugen verarbeitet lassen. Die Werkzeuge können dann von den Waffenschmieden zu Waffen weiterverarbeitet werden. Erze kommen in Högellandschaften, Bergen und Sumpflandschaften vor.

Silber

Silber ist normalerweise das wertvollste Material, das die Neue Welt zu bieten hat. Es kann in Minen in Berg-Quadraten abgebaut werden, und einige indianische Völker besitzen es in grossen Mengen. Silber kommt in den Bergen vor. Aber wenn es dort in Minen abgebaut wird, sind diese Vorkommen schnell erschöpft.

Pferde

Pferde stellen in der Neuen Welt ein wichtiges Transportmittel dar. Spüher und Dragoner sind wesentlich schneller als Kolonisten, die sich zu Fuss fortbewegen. Jeder Kolonist kann durch ein Pferd zu einem Spüher werden, und jeder Soldat kann so zu einem Dragoner gemacht werden. Pferde erhalten Sie nur in Europa, aber sobald Sie welche nach Amerika gebracht haben, vermehren sie sich. Sie brauchen in einer Kolonie zwei oder mehr Pferde und zusätzliche Nahrungsmittel in den Lagern, um mehr Pferde zu züchten. Errichten Sie Ställe, vermehren sich die Pferde doppelt so schnell.

Rum

Rum erhält man durch die Verarbeitung von Zucker in einer Schnapsbrennerei. Er ist in der Regel weitaus mehr wert als unverarbeiteter Zucker. Jeder Kolonist, der als Schnapsbrenner arbeitet, kann Zucker zu Rum verarbeiten.

Zigarren

Zigarren erhält man durch die Verarbeitung von Tabak im Haus oder Geschäfteines Tabakhändlers. Gewöhnlicherweise bekommt man für Zigarren wesentlich mehr Geld als für unverarbeiteten Tabak. Jeder Kolonist, der als Tabakhändler arbeitet, kann Tabak zu Zigarren verarbeiten.

Stoff

Stoff wird aus Baumwolle im Haus eines Webers oder dessen Geschäft hergestellt. Für Stoffe erhalten Sie normalerweise weitaus mehr Geld als für unverarbeitete Baumwolle. Jeder Kolonist, der als Weber arbeitet, kann Baumwolle zu Stoffen verarbeiten.

Mäntel

Mäntel entstehen durch die Verarbeitung von Pelzen im Haus oder Geschäft eines Pelzhändlers. Sie sind gewöhnlicherweise viel mehr wert als unverarbeitete Felle. Jeder Kolonist, der als Pelzhändler arbeitet, kann Felle zu Mänteln verarbeiten.

Handelswaren

Handelswaren erhalten Sie nur aus Europa oder von anderen europäischen Kolonien. Dies sind Fertigprodukte wie kleinere Werkzeuge, Schmuck, Bekleidung usw., die Sie zum Handel mit den Ureinwohnern verwenden können. Die meisten indianischen Völker nehmen diese Waren, zumindest anfänglich, gerne an.

Werkzeuge

Werkzeuge sind für alle kolonialen Aktivitäten von grösster Bedeutung. Sie benötigen Werkzeuge, um Pioniere auszustatten. Nur sie sind in der Lage, Strassen zu bauen, Wälder abzuholzen und Felder zu pflügen. Sie brauchen Werkzeuge ausserdem für die Fertigstellung vieler Gebäude und für die Herstellung von Waffen. Ihre Waffenschmiede verarbeiten Werkzeuge nämlich zu Musketen. Werkzeuge kaufen Sie in Europa oder lassen sie von Ihren Schmieden herstellen, die Erze zu Werkzeugen verarbeiten.

Musketen

Musketen benötigen Sie für die Verteidigung Ihrer Kolonien und um eine gute Offensivarmee aufzustellen. Mit ihnen rüsten Sie Soldateneinheiten aus. Mit Musketen können Sie jeden Kolonisten zu einem Soldaten und jeden Spüher zu einem Dragoner machen. Musketen können Sie in Europa kaufen oder in einer Waffenkammer, einem Waffendepot oder -arsenal herstellen lassen. Jeder Kolonist, der als Waffenschmied arbeitet, kann Werkzeuge zu Waffen verarbeiten.